Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


public_v6:ntop

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
public_v6:ntop [2012/08/19 08:24]
admin
public_v6:ntop [2012/08/19 10:20]
admin
Zeile 2: Zeile 2:
 entpacken: entpacken:
 <code bash>tar -zxvf ntop-x.x.x.tar.gz</code> <code bash>tar -zxvf ntop-x.x.x.tar.gz</code>
 +
 +=== ntop kompilieren ===
  
 <code bash> <code bash>
- cd ntop+ cd ntop-x.x.x
  ./autogen.sh  ./autogen.sh
  
Zeile 13: Zeile 15:
  
 </code> </code>
-== ntop Benutzer einrichten ==+=== ntop Benutzer einrichten ===
  
 <code bash> sudo useradd -M -s /sbin/nologin -r ntop </code> <code bash> sudo useradd -M -s /sbin/nologin -r ntop </code>
  
-== Berechtigungen der ntop-Verzeichnisse anpassen ==+=== Berechtigungen der ntop-Verzeichnisse anpassen ===
  
 <code bash> <code bash>
Zeile 23: Zeile 25:
  sudo chown -R ntop:ntop /usr/local/share/ntop/  sudo chown -R ntop:ntop /usr/local/share/ntop/
 </code> </code>
 +
 +=== Passwort für den ntop-Administrator setzten===
 +
 +<code bash> sudo ntop -A</code>
 +
 +=== ntop starten ===
 +Das Webinterface ist über Port 3000 zu erreichen (kann mit ''-w'' geändert werden).\\
 +Es bindet sich standardmäßig an die IPv6-Adresse (kann mit ''--ipv4'' angepasst werden).
 +
 +ntop mit detaillierter Debug-Ausgabe über ''<stdout>'' starten;
 +<code bash> sudo /usr/local/bin/ntop -i "eth0" -u ntop -P /usr/local/var/ntop -t4 --ipv4</code>
 +
 +ntop als demon starten:
 +<code bash># sudo /usr/local/bin/ntop -i "eth0" -d -L -u ntop -P /usr/local/var/ntop --skip-version-check --use-syslog=daemon</code>
 +
 +=== ntop stoppen ===
 +
 +
 +<code bash> killall ntop</code>
  
public_v6/ntop.txt · Zuletzt geändert: 2017/01/24 18:49 (Externe Bearbeitung)