Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


public_v6:protokolle

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Hinweise zur Erstellung eines Protokolls

Seien Sie kreativ! Ein Protokoll ist im Idealfall ein Mini-Tutorial für ihre zukünftige Arbeit in diesem Feld. Es soll ihre geistige Auseinandersetzung mit dem Thema zeigen.

Empfehlung für die Gliederung eines Protokolls:

Kapitel 1: "Einführung"

Kurze Zusammenfassung der gestellten Aufgabe und deren Einordnung in den wissenschaftlichen Bereich.
Hat man sich im Versuch mit Netzwerkprotokollen beschäftigt, sollte man in der Einführung also eine Zusammenfassung zu Aufgaben, Eigenschaften und Aufbau von Netzprotokollen schreiben.

Kapitel 2: "Theoretische Grundlagen & Analytische Techniken"

Hier werden die Hintergründe des Versuchs beschrieben. Dazu gehört die Beschreibung der Labortechnik und des Versuchsaufbaus.
Erklären Sie die Funktionsweisen der angewendeten Techniken und begründet, wieso man sich eben für genau diese (und nicht andere äquivalente) entschieden hat.

Kapitel 3: "Durchführung"

Beschreiben Sie die Versuchsdurchführung. Greifen Sie dazu mindestens 1 Aspekt des Versuchs heraus und vertiefen diesen durch eigene Recherchen.

Kapitel 4: "Ergebnisse und Diskussion"

  • Was hat funktioniert, was nicht, warum?
  • Welche Versuchsteile waren einfach/schwierig?
  • Welche Erkenntnisse wurden gewonnen?

Kapitel 5: "Literaturverzeichnis"

Zitieren Sie bitte mindestens eine Primärquelle. (Zitieren bedeutet, ich habe die Quelle gelesen und kann Fragen darüber beantworten!)

Kapitel 6: "Anhang"

Screenshots, Einstellungen, Verwendete Tools und deren Bedienung, Tabellen usw.

public_v6/protokolle.1527239361.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/05/25 09:09 von admin