Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


public_v6:ubuntu_auf_dem_beagle_board

Ubuntu auf dem BeagleBoard XM

Ubuntu 14.04

Anleitung: http://elinux.org/BeagleBoardUbuntu#Method_2:_Use_the_NetInstall_method

Methode_1 hat bei mir nicht funktioniert, beim Booten bleibt der Bildschirm dunkel (Kernel?, uEnv.txt?)

Netinstall (https://github.com/RobertCNelson/netinstall):

git clone https://github.com/RobertCNelson/netinstall
cd netinstall
sudo ./mk_mmc.sh --mmc /dev/mmcbkl0 --dtb omap3-beagle-xm --distro trusty

Links:

Alte Anleitung (Ubuntu 11.x)

Anleitung: http://elinux.org/BeagleBoardUbuntu#Omap_Serial_Changes

oder

Unter Linux die Ubuntu Version downloaden

Default user: ubuntu pass: temppwd

wget http://rcn-ee.net/deb/rootfs/natty/ubuntu-11.04-r4-minimal-armel.tar.xz

oder

wget http://ynezz.ibawizard.net/beagleboard/natty/ubuntu-11.04-r4-minimal-armel.tar.xz

Checksumme:

md5sum ubuntu-11.04-r4-minimal-armel.tar.xz
ddea7e4d4365069cf1314ba8488e1a00  ubuntu-11.04-r4-minimal-armel.tar.xz

Entpacken und in den Ordner wechseln:

tar xJf ubuntu-11.04-r4-minimal-armel.tar.xz
cd ubuntu-11.04-r4-minimal-armel

Ermitteln der SD Karte:

sudo fdisk -l

oder

sudo ./setup_sdcard.sh --probe-mmc

Installieren:

sudo ./setup_sdcard.sh --mmc /dev/sdX --uboot beagle

für X ist der richtige Buchstabe der SD Karte einzutragen

SD Karte aus dem Laufwerk entfernen und in das Beagle Board einsetzen.

(Default user: ubuntu pass: temppwd)

Netzwerk installieren für eth0:

sudo nano /etc/network/interfaces

und folgende Zeilen ergänzen für statische IP Addressen

auto eth0 
iface eth0 inet static
address 192.168.0.97   # Zu benutzende Adresse
netmask 255.255.255.0  # Netzwerkmaske
gateway 192.168.0.1    # Standard-Gateway

und für Dynamisch IP Adressen:

auto eth0
iface eth0 inet dhcp

danach Speichern und Beenden.

Die DNS Server können über

sudo nano /etc/resolv.conf

ergänzt werden.

Hierzu ist die Zeile

nameserver xxx.xxx.xxx.xxx

einzutragen (auch mehrere DNS Server möglich), die datei zu speichern und beenden.

Im Anschluss muss das Netzwerk neu gestartet werden:

sudo /etc/init.d/networking restart 

Das Grafikpaket kann dann, wie folgt installiert werden:

sudo apt-get update
sudo apt-get install xfce4 gdm xubuntu-gdm-theme xubuntu-artwork xserver-xorg-video-omap3 network-manager
public_v6/ubuntu_auf_dem_beagle_board.txt · Zuletzt geändert: 2017/01/24 18:49 (Externe Bearbeitung)